Erwin Fchslin
Musiker & Musiklehrer

Erwin Fchslin
Ebenau 9
8841 Gross
Tel. 055 412 72 65

Erwin Füchslin Jazz-Quintett

Das Jazz-Quintett für Ihren nächsten Anlass!

Wir spielen in Clubs, an Festivals, Konzerten, Appèro's, Bankett, Firmenanlässen, Hochzeiten usw.

Musiker

Erwin Füchslin (Einsiedeln SZ) begann mit dem Trompetenspiel mit 9 Jahren.Bis 1990 bildete er sich in klassischer Musik bei div. Lehrern aus, unter anderem Herbert Kistler (Tonhalle ZH). Ausbildungen mit Studienabschlüssen in Blasmusik-Direktion und musik. Grundschule am Konservatorium der Musikhochschule Zürich und Diplom zum Musikschulleiter VMS. Seit 1996 bis heute Studium bei Daniel Schenker an der Jazzabteilung der Musikhochschule in Zürich.
Neben dem eigenen Jazz-Quintett und der eigenen Let's Go Big-Band spielt er bei div. Projekten und Formationen mit. ad hoc Big-Band's Professional, Swiss Army Big-Band (Leitung: Pepe Lienhard). Er leitet die Jugendmusik von Einsiedeln und ist Musiklehrer div. Musikschulen seiner Region.

Erwin Füchslin
Erwin Füchslin

Denise Steinegger (Altendorf SZ) begann ihre musikalische Tätigkeit mit der Klarinette. Am Konservatorium Zürich erhielt sie darin eine klassische Ausbildung bei Kurt Hotz. Doch im Laufe der Zeit war sie immer mehr dem Jazz zugetan und entschied sich 1995 den Stil zu wechseln. Sie studierte fortan im Hauptfach Saxophon an der Jazzschule St.Gallen bei Carlo Schöb und Lester Menezes. Im jahre 2000 schloss sie das Studium erfolgreich ab. Neben dem eigenen Quintett arbeitet sie an mehreren Jazz-,Pop-,Klassik- und Big-band Projekten, u.a.dem saxofonyx Quartett, Power of Funk, Guyas Swing Avenue, David Regan Jazz Orchestra, Vince Benedetti Jazz Heritage Big-Band, Marcel Maij Quartett u.a.

Denise Steinegger
Denise Steinegger

Roger Näf (Gebertingen SG) erhielt seinen ersten klassischen Klavierunterricht mit sechs Jahren. Mit siebzehn Jahren wechselte er zum Jazzpiano-Unterricht. Heute studiert er seit 4 Jahren an der Jazzschule in St.Gallen Jazzpiano bei Alessandro D'Episcopo. Den Einstieg in die Jazzszene gelang ihm mit der Roove Groove Big-Band unter der Leitung von Edgar Schmid und als Sideman am Piano in div. Gruppen und Jam-Sessions im Raume Zürich. Diverse Konzerte mit seinem eigenen Mainstream-Trio, der Jazzformation The Quintett, die die dritte Tour im Bündnerland plant, oder Auftritte mit der Dani Felber Big-Band zusammen mit Pepe Lienhard haben die musikalische Laufbahn von Roger Näf stilistisch sehr geprägt. Zur Zeit komponiert er auch Pop-und Rockmusik für sein fünfzehnköpfiges Orchester, welches im kommenden Jahr erklingen wird.

Roger Näf
Roger Näf

Fridolin Berger (Uster ZH) kam über Rock und E-Bass zu Jazz und Kontrabass. Seit rund 30 Jahren wirkt er in immer wieder neuen Projekten mit, von Duo bis Big-Band, von Jazz-Mainstream über Ethno bis hin zu moderner E-Musik. Wichtige Stationen in seiner Laufbahn waren die Freejazz-Gruppe NJS, die Glarona Big-Band, Bilderrahmen, Jazz- Coalition, David's Caramel (mit David Sautter g), Calling Card (mit Werner Fischer g, und Dominik Burger dr/vib ) sowie Auftritte mit der Gruppe Quadrosax. Ajoko ist der Name verschiedener Formationen, in denen Fridolin Berger seit vielen Jahren mit dem Saxo- phonisten Heinrich Baumgartner zusammenarbeitet, aktuell im Trio mit Urs Schoch, s. weitere gegenwärtig laufende Projekte: Melch Däniker Trio, die Weltmusik-Formation Sonomundo sowie das neu formierte Erwin Füchslin Quintett.

Fridolin Berger
Fridolin Berger

Peter Preibisch (Zürich) schloss 1991 am Berklee College of Music in Boston USA mit einem Bachelor of Professional Music ab. 1994 Abschluss an der Manhattan School of Music in New-York. Seine Lehrer waren John Riley, Bob Moses, Johnny Vidacovich, Mark Walker, Joe Hunt und Ian Froman u.a. 1991 und 1993 erhielt er den Zuger Kulturförderungspreis. Verschiedene Konzerte und Projekte in den USA u.a. mit Matt Garrison, Kurt Rosenwinkel, Antonio Hart, Torsten de Winkel und George Garzone. Seine aktuellen Projekte: V.I.P. Jazz Trio, Elmar Kluth Trio, Felix Utzinger Trio, Markus Stifter Trio, Stefan Pavelka Trio, Koni Weber Quartett, Anny Weiler Quintett, Erwin Füchslin Quintett sowie versch. Freelance Aktivitäten.

Peter Preibisch
Peter Preibisch

Besetzung

  • Erwin Füchslin, Einsiedeln SZ
    tp, flgh
  • Denise Steinegger, Altendorf SZ
    sax
  • Roger Näf, Gebertingen SG
    piano
  • Fridolin Berger, Uster ZH
    bass
  • Peter Preibisch, Zürich
    drums

Stil
Mainstream, Had-Pop 50er-60er Jahren

 

Nach oben